Datenschutzhinweis

Für die Ausschreibung des UNCOVER DESIGNPREIS 2019 gelten folgende Datenschutzhinweise.

1. Gegenstand dieses Datenschutzhinweises

Die folgenden Datenschutzhinweise gelten für alle Designer, die sich zur Ausschreibung des UNCOVER DESIGNPREIS 2018 anmelden wollen. Für die Anmeldung und die Teilnahme an der Ausschreibung des UNCOVER DESIGNPREIS 2018 benötigen wir von Ihnen personenbezogene Daten. Deshalb möchten wir Sie ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrer Anmeldung und Teilnahme erhoben, wie diese im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden und wann diese Daten wieder gelöscht werden.

2. Verantwortlicher für die Verarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (im Folgenden: Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten ist:

DESIGNZENTRUM RHEIN NECKAR E.V.
Vereinigung zur Förderung des Designs e.V.
C-HUB Kreativwirtschaftszentrum
Hafenstr. 25-27
68159 Mannheim

Fragen oder Anmerkungen zu diesem Datenschutzhinweis oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an folgende E-Mail-Adresse: info@design-zentrum.net.

3. Verarbeitung Ihrer Daten

I. Bei der Anmeldung zur Ausschreibung des UNCOVER DESIGNPREIS 2018 müssen Sie folgende Pflichtangaben (*) machen:

Zur Person:

  • Vorname *
  • Name*
  • User nimmt teil als…* (Auswahl: Student / Mitglied eines Unternehmens / Inhaber eines Unternehmens / Freier Kreativer / Sonstige) Bei „Sonstige“ muss eine Angabe in einem Freifeld gemacht werden.
  • Name des Unternehmens/Hochschule*
  • E-Mail-Adresse*
  • Anschrift* (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)

Zur Arbeit:

  • Einreichung Titel der Arbeit*
  • Entstehungsjahr* (Auswahl: 2015, 2016, 2017, 2018)
  • Kurze Projektbeschreibung* (800 Zeichen)

Diese Projektbeschreibung hat folgende Vorgaben:

  • in digitaler Form
  • als mehrseitiges Pdf (nicht größer als 10 MB)

und beinhaltet folgende Informationen über den Teilnehmer:

  1. eine schriftlichen Beschreibung des Projektes einschließlich eines Vorschlages zur Ausstellungspräsentation für den Fall einer Nominierung,
  2. ein Plakat über das Projekt zur Präsentation des Projektes in der Formschau-Ausstellung,
  3. kurze Vita des Teilnehmers und
  4. Kontaktdaten des Teilnehmers.

Angabe für welche Preiskategorie Sie sich bewerben*, Auswahl:

  • UNCOVER DESIGNPREIS BY STARTUP MANNHEIM
  • WELDE DESIGNPREIS
  • EIT HEALTH DESIGN AWARD
  • sovanta UX DESIGN AWARD

II. Weiterer Umgang mit Ihren Daten

Wir möchten – soweit möglich und erforderlich – Ihre Privatsphäre schützen. Deshalb werden wir, außer auf Ihren ausdrücklichen Wunsch, folgende personenbezogene Daten von Ihnen nicht veröffentlichen:
Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort), E-Mail-Adresse, Website, Telefonnummer, Name des Unternehmens/der Hochschule.

Alle weiteren personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Anmeldung mitgeteilt haben (s.o.), werden wir sowohl digital/online als auch im Printbereich präsentieren. (z.B. auf uncover-mannheim.de, Facebook, Instagram, Magazin etc.). Die eingereichten Arbeiten und die weiteren Daten der Preisträger werden wir im Rahmen des UNCOVER Design-Festivals sowohl in Print- als auch in digitaler/online Form einem öffentlichen Publikum vorstellen.

III. Löschung Ihrer Daten

Sobald alle Nachbereitungen des UNCOVER Design-Festivals abgeschlossen sind, werden Ihre personenbezogene Daten grundsätzlich gelöscht; dies wird voraussichtlich Ende 2018 sein. Ausgenommen hiervon sind alle Veröffentlichungen, die bis dahin erfolgt sind, wie z.B. Einträge auf uncover-mannheim.de, Facebook, Instagram, Magazin etc. und Daten, die wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen aufbewahren müssen.

4. Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

I. Ihre personenbezogene Daten werden von uns in erster Linie verarbeitet, um die Ausschreibung des UNCOVER DESIGNPREIS 2018 und die damit zusammenhängenden Präsentationen und Preisverleihungen durchführen zu können.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 (1).b) DSGVO und § 28 (1).1) BDSG; die Verarbeitung der Daten ist erforderlich, um die Ausschreibung überhaupt durchführen zu können.

II. Einige Ihrer personenbezogenen Daten werden darüber hinaus verarbeitet und auch an Dritte weitergegeben (s. hierzu auch 5), um Sie und Ihre Arbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren; die Preisverleiher erhalten hierbei ebenfalls die Möglichkeit, von der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 (1).f) DSGVO und § 28 (1).2) BDSG; die Verarbeitung der Daten ist sowohl für uns als auch für die Preisverleiher erforderlich, um die berechtigten Interessen an der ausreichenden Öffentlichkeit dieser Ausschreibung zu erlangen. Da Sie freiwillig an dieser Ausschreibung teilnehmen und uns Ihre personenbezogenen Daten überlassen – die Öffentlichkeit damit auch in Ihrem Interesse liegt – überwiegen nach einer sorgfältigen Abwägung zwischen Ihren Grundrechten auf den Schutz Ihrer Daten einerseits und unseren Interessen an der Veröffentlichung andererseits in diesem Fall unsere Interessen.

5. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Die Daten der Preisträger (in allen vier Kategorien) werden an Dritte weitergegeben, um veröffentlicht zu werden, z.B. bei Facebook, in Blog- oder Magazineinträgen unserer Medienpartner. Die dafür erforderlichen personenbezogenen Daten sind der Name, Titel des Projektes und Fotos sowie die Beschreibung des Projektes, und – sofern vom Gewinner gewünscht – auch Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Website.

Alle weiteren personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei könnte es sich z.B. um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

6. Ihre Rechte

Sie können über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos Auskunft erhalten und ggf. deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung verlangen. Zu diesem Zweck und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich an uns über designpreis@uncover-mannheim.de.

7. Zuständige Aufsichtsbehörde

Die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg
Königstraße 10a
70173 Stuttgart

Tel.: 0711/61 55 41 – 0
Fax: 0711/61 55 41 – 15
E-Mail: poststelle@lfd.bwl.de

Internet: http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de