3 Fragen an: Dr. Anne Stenros

Anne Stenros ist Chief Design Officer der Stadt Helsinki und spricht bei der UNCOVER Conference am 6. Juni zum Thema »human-centered urbanism«

Wie kann Design revolutionäre Veränderungen bewirken?
Anne: »Durch Fragen, durch eine menschen-zentrierte Herangehensweise, durch kreatives Denken und Vorstellungskraft.«

Warum nimmst du an einer Designkonferenz teil, die sich in erster Linie der Gestaltung gesellschaftsrelevanter Prozesse widmen möchte?
Anne: »Da antworte ich mit Richard Sennet: ’Die Stadt ist nicht ihr eigener Herr, Menschen machen die Stadt.’«

Welchen Beitrag kannst Du bzw. können Deine Projekte dazu leisten?
Anne: »Design und Designer können als kreative Katalysatoren wirken.«

Jetzt Tickets sichern

Anne Stenros wird am 6. Juni bei der Uncover Conference neben vielen anderen  das Thema »Revolution« und seine Auswirkung auf Design und designrelevante Themen beleuchten.